Zur Internetpräsenz der Stadt LohmarZur Internetpräsenz der Gemeinde MuchZur Internetpräsenz der Gemeinde Ruppichterot

Der Klimawandel ist da. Gletscher und Polkappen schmelzen, Ressourcen werden knapper. Um den gegenwärtigen Verbrauch der Menschheit zu decken, bräuchten wir mittlerweile 1,7 Erden. Wir verbrauchen also viel mehr, als weltweit nachwachsen kann. Daher ist nachhaltiges Verhalten wichtiger denn je! Sowohl von Einzelpersonen als auch von Unternehmen. Wir arbeiten seit Gründung der Stadtwerke Lohmar an nachhaltigen Investitionen und Geschäftsfeldern und möchten diese, gemeinsam mit unseren Kunden, weiter ausbauen.

 

 

Ökostrom für alle Haushalte ab 2022

Gut fürs Klima und unsere Kundinnen und Kunden: Wir stellen unser gesamtes Portfolio vollständig auf Ökostrom von zertifizierten Erzeugern um und tragen so dem allgemeinen Umweltbewusstsein und dem Wunsch nach nachhaltigen Lösungen Rechnung. Die Kosten dafür übernehmen wir und die Umstellung erfolgt automatisch. Wir sparen große Mengen CO2 ein und schützen gemeinsam das Klima. Der Ökostrom stammt zu 100 Prozent aus Europa.

Solaranlagen

Wir als Stadtwerke wollen mit unserem Produkt SolarKomfort unseren Privat- und Gewerbekunden ermöglichen, diese Energie zu nutzen und sich von den Vorteilen der Solarenergie zu überzeugen. Mit unseren modernen Photovoltaikanlagen wandeln unsere Kunden die Sonnenstrahlung ganz einfach in elektrische Energie um! So werden mit den bislang von uns umgesetzten Anlagen im Rahmen der Vertragslaufzeit schon mehr als 170 Tonnen CO2 eingespart und 925.000 kWh Strom produziert.

Umweltfreundliche Erdgasheizungen

Erdgas ist ein wichtiger Bestandteil der heutigen und auch der zukünftigen Energieversorgung. Das zeigt sich bei der modernen Gas-Brennwerttechnik. Nichts ist bei der Energiewandlung so effizient wie Brennwerttechnik, sie erreicht bis zu 98 % Energieausnutzung. Zudem passen Erdgas und erneuerbare Energien bestens zusammen, denn beide lassen sich ideal kombinieren. Mit HeizungsKomfort bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, eine neue Erdgasheizung ganz ohne Anschaffungs-, Wartungs- und Reparaturkosten zu installieren.

Elektromobilität

Mit der Errichtung von E-Tankstellen im Lohmarer Stadtgebiet leisten wir einen Beitrag und Anreiz zur Nutzung zukunftsweisender und ökologisch vorteilhafter Elektrofahrzeuge. Auch die schrittweise Umstellung unserer firmeneigenen Fahrzeugflotte auf E-Fahrzeuge treiben wir stetig voran. Mit unserer Stadtwerke-HeimTankE für Privat- und Gewerbekunden mit kostenlosem Vorabcheck unterstützen wir ebenfalls den Ausbau nicht-öffentlicher Ladestrukturen.

Wasserverluste aufspüren und reparieren

Die außergewöhnliche Qualität des Trinkwassers aus der Wahnbachtalsperre ist in der Region hinreichend bekannt. Doch auch hier sind die Ressourcen begrenzt. Die Stadtwerke arbeiten kontinuierlich daran, gezielt Verluste in der Versorgung zu reduzieren. Hierzu müssen 286 Kilometer Hauptversorgungsleitungen mit circa 10.500 Hausanschlüssen rund um die Uhr kontrolliert werden. Das gelingt mit einer topmodernen technischen Ausrüstung, die Rohrbrüche rasch lokalisiert, repariert und damit Wasserverluste begrenzt.