Zur Internetpräsenz der Stadt LohmarZur Internetpräsenz der Gemeinde MuchZur Internetpräsenz der Gemeinde Ruppichterot
Meldung vom 14.02.2019

Jetzt bewerben: Deutschlands beste Klimaschutz-Schulen gesucht

Meldung vom 10.01.2019

Volksinitiative / Aufbruch Fahrrad

Meldung vom 07.12.2018

Land und EU fördern Projekte in Lohmar und Ruppichteroth - Kommunaler Klimaschutz

Meldung vom 15.11.2018

Besonders sparsame Haushaltsgeräte - Broschüre 2018/19 jetzt hier als PDF

Meldung vom 23.10.2018

Kleinserien-Richtlinie - Förderprogramm der Nationalen Klimaschutzinitiative

Meldung vom 10.09.2018

Verwaltung Lohmar fährt elektrisch

Klimaschutz und Klimaanpassung in Lohmar, Much und Ruppichteroth

Willkommen bei Ihrem Informationsportal zu Klimaschutz und Klimaanpassung in Lohmar, Much und Ruppichteroth

Wir wollen, dass Sie informiert sind!

Auswirkungen des Klimawandels in Europa

Das Europaparlament hat kürzlich eine anschauliche Grafik zu Klimawandelfolgen in Europa veröffentlicht.

Während sich der Klimawandel  in der öffentlichen Wahrnehmung noch meist als zukünftiges Ereignis darstellt, zeigt das Schaubild die schon heute erfahrbaren Folgen der Klimaveränderungen. Unterteilt wird dabei nach Auswirkungen auf die Ökosysteme, die Wirtschaftssektoren sowie die menschliche Gesundheit und das Wohlergehen in verschiedenen Regionen Europas. Auch für Laien ist die Grafik verständlich und zeigt die Relevanz von Klimaschutz und Klimaanpassung auf. 

Zur Grafik auf den Seiten des Europaparlaments

Schnell informiert sein wenn's darauf ankommt - mit Warn-APPs

Für Personen die ein Smartphone besitzen ist der schnellste Weg über mögliche Extremwetterereignisse und / oder sonstige Katastrophen Bescheid zu wissen, sich über eine gute (kostenlose) Warn-APP entsprechende Warnmeldungen schicken lassen. Hierzu gibt es mehrere APPs von verschiedenen Anbietern. 

Für besonders empfehlenswert halten wir NINA: Die Notfall-Informations- und Nachrichten-APP des BBK, die für NRW auf ein besonders dichtes Netz von Sendestellen zurückgreifen kann. Damit sind Sie immer gut und vor allem schnell informiert. mehr zu NINA / weitere APPs

Land und EU fördern Projekte in Lohmar und Ruppichteroth - Kommunaler Klimaschutz

Eine unabhängige Jury hat die Gewinner-Kommunen des zweiten Wettbewerbs „KommunalerKlimaschutz.NRW“ ausgewählt. Projekte in Lohmar und Ruppichteroth sollen in Millionenhöhe von Land und EU gefördert werden.

In Lohmar soll das Forum Wahlscheid umfassend energetisch saniert und zu einem klimafreundlichen Veranstaltungsort werden. Von den geschätzten Gesamtkosten (knapp 1,7 Mio Euro) können bis zu 80% gefördert werden.
In Ruppichteroth steht die umfassende energetische Sanierung der Bröltalhalle im Fokus. Hier können 90% (von gut 3,3 Mio Euro Gesamtkosten) gefördert werden.

Ziel ist es nun, der Bezirksregierung bis 31. März 2019 bewilligungsfähige Antragsunterlagen vorzulegen, damit die Förderbescheide zum 1. Juli 2019 erstellt werden können und im Laufe der folgenden drei Jahre die Umsetzung vorgenommen werden kann.

Weitere Infos
-> "Lohmar macht sich stark"
-> "Ruppichteroth macht sich stark"