Zur Internetpräsenz der Stadt LohmarZur Internetpräsenz der Gemeinde MuchZur Internetpräsenz der Gemeinde Ruppichterot

Elektromobilität

Unsere Mobilität ist nach wie vor eine der größten Emissionsquellen für klimaschädliches CO2. Über 40% der Emissionen in Lohmar, Much und Ruppichteroth gehen auf den Vekehrssektor zurück. In den vergangenen Jahren sind die Emissionen im Verkehrssektor sogar noch weiter angestiegen. Es wird also höchste Zeit gegenzusteuern.

Eine Möglichkeit die Emissionen zu senken, umweltfreundlich unterwegs zu sein und dabei individuell mobil zu bleiben ist die Elektromobilität. Die Reichweiten sind zwar immernoch geringer als bei konventionellen Verbrennungsmotoren, jedoch groß genug für Berufspendler und zahlreiche andere Alltagseinsätze.
Wem das nicht reicht, der sollte über ein Brennstoffzellenauto nachdenken. Hierbei wird der Elektromotor auch durch eine Batterie angetrieben, diese wird jedoch kontinuierlich durch die Wasserstoff-Brennstoffzelle aufgeladen. Das Betanken mit Wasserstoff dauert dann nur noch drei Minuten und die Reichweite liegt in ähnlichen Größenordungen wie bei konventionellen Diesel- und Benzin-Autos.

Umfassende Informationen über den aktuellen Stand der Technik, Förderprogramme und vieles mehr erhalten Sie auf der Internetseite https://www.elektromobilitaet.nrw.de/.